Was kann ich als ehrenamtliche-r Helfer-in bewirken?

Als ehrenamtliche-r Helfer-in können Sie endlich aktiv zum Schutz der Umwelt in Luxemburg, unserer Region und der Welt konkrete Maßnahmen ergreifen. Sie werden die Erhaltung von Wäldern und Ozeanen unterstützen, indem Sie sich gegen Entwaldungen, die industrielle Fischerei und Plastikverschmutzung einsetzen. Sie unterstützen eine lokale und gesunde Ernährung, frei von Tiermissbrauchen und ohne Konservierungsstoffe oder Pestizide. Sie können unseren Expert-innen dabei behilflich sein, klimaschädliche Investitionen unserer Regierung aufzudecken und zu beenden, Atomkraft sowie fossile Brennstoffe außer Betrieb zu setzen und gleichzeitig reale  erneuerbare Alternativen für die Energiegewinnung zu erforschen und zu erschaffen. Ebenso können Sie an konkreten Projekten wie der Installation von Photovoltaik-Anlagen in luxemburgischen Schulen teilnehmen.

Es liegt in Ihrer Macht aktiv zu werden: lassen Sie uns gemeinsam eine bessere Welt erschaffen!

Wie kann ich ehrenamtliche-r Helfer-in werden?

Füllen Sie einfach dieses FORMULAR aus, um uns kennenzulernen und aktiv zu werden! Sie können ganz unabhängig von Ihrem Alter, Ihren Fähigkeiten, Verfügbarkeiten, Stärken oder Idealen bei Greenpeace mitmachen.

Sie müssen kein Umweltexperte sein um Teil von Greenpeace zu werden, Sie benötigen nur den Drang zu handeln. Wir sind hier, um Ihre Fragen zu beantworten und können tagtäglich voneinander lernen und gemeinsam wachsen.Die Greenpeace-Community besteht aus ehrenamtlichen Helfer-innen aus allen Lebensbereichen, allen ethnischen Gruppen, Geschlechteridentitäten und Berufsfeldern, die alle ein gemeinsames Ziel verfolgen: den Erhalt unserer Artenvielfalt und den Schutz unserer Umwelt. Jeder einzelne spielt eine wichtige Rolle beim Wiederaufbau einer gesunden und gerechten Welt. Gemeinsam sind wir stärker.

Was kann ich konkret unternehmen?

Als ehrenamtliche-r Helfer-in können Sie vor Ort, aber auch online, von zu Hause aus, aktiv werden.

Jeden ersten Montag im Monat werden Sie zu unserem monatlichen Treffen eingeladen und vor Ort wichtige Umweltprobleme besprechen. Sie stehen in engem Kontakt mit der Community und unseren Mitarbeiter-innen und können über das gesamte Jahr an Aktivitäten in unserer Region teilnehmen. Sie engagieren sich für Projekte und Aktionen, die Ihren Interessen, Kompetenzen und Agenda entsprechen. Für jeden ist etwas dabei:

Besitzen Sie andere besondere Fähigkeiten oder sind sich unsicher in wiefern Sie uns unterstützen können? Keine Sorge, bei uns sind Sie richtig!

© Bas Beentjes / Greenpeace

Anmeldeformular

Aktivismus während der Coronavirus Pandemie: Unsere Entschlossenheit ist nicht durch soziale Distanz oder Hygienemaßnahmen aufzuhalten! Wir bleiben weiterhin aktiv und halten uns strikt an alle Gesundheitsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie. Wenn Sie eine gefährdete Person sind oder es bevorzugen von zu Hause aus aktiv zu sein, zögern Sie nicht, uns dies mitzuteilen.